Allgemeine Geschäftsbedingungen

.
1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche über die Webseite von b mode getätigten Warenbestellungen. Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite publizierte Fassung der AGB.

Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten. Im Weiteren gelten - sofern keine Regelungen in den AGB enthalten sind - die einschlägigen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes.


2. Vertragsgebiet

Zurzeit sind nur Warenlieferungen in die Schweiz und die umliegenden Länder Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich vorgesehen. Bestellungen aus anderen Ländern können nicht berücksichtigt werden.


3. Angebot und Preise

Die Shirt Kollektionen sind in der Anzahl limitiert und die einzelnen Shirts nummeriert. Das Angebot ist daher nur gültig, solange der Vorrat reicht bzw. solange das betreffende Shirt noch verfügbar ist.

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken angegeben.

Die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Produktpreise sind verbindlich.
Zusätzlich zum Produktpreis werden Kosten für Versand und Lieferung berechnet (siehe 6. Versand und Lieferung).


4. Vertragsabschluss und Rücktritt

Sämtliche Angaben zu Waren und Preisen auf der Webseite von b mode sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung über die Webseite gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. b mode bestätigt die Annahme per E-Mail an den Kunden. Erst mit dieser ausdrücklichen Annahme wird ein Vertrag geschlossen und erhält der Kunde Anspruch auf Lieferung der Ware.

Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht verfügbar, so macht b mode dem Kunden so rasch wie möglich eine entsprechende Mitteilung.

Bestellungen und Abmachungen per Telefon oder E-Mail erlangen nur Geltung, sofern sie schriftlich oder per E-Mail bestätigt werden.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Webseite ist b mode zum kostenlosen Rücktritt berechtigt.


5. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt im Voraus. Dem Kunden stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Vorauskasse, Kreditkarte, PayPal sowie Bezahlung bei Abholung.

Bei der Variante Vorauskasse erhält der Kunde die Bankverbindungsinformationen von b mode. Die Überweisung muss sofort nach der Bestellung der Waren vorgenommen werden. Die Ware wird erst versendet, wenn die Zahlung auf dem Konto von b mode eingegangen ist. Die bereits bestellte Ware wird fünf Werktage reserviert.


6. Versand und Lieferung

b mode liefert innerhalb der Schweiz sowie in die umliegenden Länder Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich.
Die Lieferung erfolgt per Post.

Die Kosten für Versand und Lieferung sind abhängig von der Art und Menge der bestellten Waren sowie dem Bestimmungsland, in das geliefert wird.
Informationen zu den anfallenden Kosten sowie zur Lieferung können bei jedem Produkt eingesehen werden (unter 'Endpreis, zzgl. Versandkosten') und bei jeder Bestellung werden die betreffenden Kosten separat ausgewiesen.

Nutzen und Gefahr liegen ab Abgabe der Ware beim Transportunternehmen beim Kunden.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von b mode.


8. Kein Widerrufsrecht

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die gelieferte Ware nicht zurückgegeben werden kann, ausser diese weist Mängel auf (siehe 9. Gewährleistung). Dies hängt damit zusammen, dass die Kollektionen limitiert und die Produkte nummeriert sind.

Der Kunde ist aufgefordert, seine Bestellung vor Abschluss zu prüfen, insbesondere im Hinblick auf Art der Produkte, Menge sowie Produkteigenschaften wie Farbe und Grösse. Die auf unserer Webseite publizierten Grössen- und Masstabellen sind zu beachten.
b mode ist bestrebt, den Kunden mit den Warenbeschreibungen korrekt und umfänglich zu informieren sowie sämtliche weiteren, notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.


9. Gewährleistung

b mode garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 5 Tagen nach Lieferung die Mängel schriftlich zu melden. Die beanstandete Ware ist unverzüglich zurückzusenden an folgende Adresse:

b mode
Cécile & Marco Baumann
Wasserschöpfi 33
8055 Zürich
Schweiz

Bei begründeter Mängelrüge ist b mode zur Nachbesserung berechtigt.
Ist eine Nachbesserung nicht möglich oder verzichtet b mode darauf, kann sich der Kunde für eine Ersatzlieferung desselben Produkts mit anderer Nummer oder eines anderen Produkts entscheiden, sofern ein solches verfügbar ist. Aufgrund der Individualität der Produkte (Nummerierung) besteht aber grundsätzlich kein Anspruch auf Ersatzlieferung desselben Produkts mit derselben Nummer.
Alternativ kann der Kunde auf die erwähnte Ersatzlieferung verzichten und verlangen, dass die geleistete Zahlung erstattet wird.

Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Bei allen Textilien ist immer mit leichten Schwankungen von Einfärbung, Grösse und Grammatur zu rechnen. Innerhalb der vom Hersteller klar definierten Toleranzen sind solche Schwankungen kein Reklamationsgrund.
Verfärbungen, Veränderungen des Materials, Einlauf oder andere Schäden, die durch unsachgemässe Behandlung oder Waschfehler entstanden sind, sind ebenfalls kein Reklamationsgrund.


10. Recht und Gerichtsstand

Sämtliche über die Webseite von b mode geschlossenen Verträge unterstehen Schweizer Recht.

Bei Bestellung durch Privatpersonen für den privaten Gebrauch richtet sich der Gerichtsstand nach dem Gerichtsstandsgesetz. In allen übrigen Fällen ist Zürich ausschliesslicher Gerichtsstand.

b mode
Wasserschöpfi 33
8055 Zürich

info@bmode.ch

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.